Die Ausflugsziele am Stettiner Haff

09.04.2014

Viele der Ferienwohnungen Usedom liegen in der Nähe des Stettiner Haffs. Hier gibt es viele Ausflugsziele, die einen Besuch lohnen.

Der Tierpark Ueckermünde

Auch von einer etwas weiter entfernten Fewo Usedom ist eine Fahrt zu diesem Tierpark lohnenswert. Denn in drei Stunden kann man über 400 Tiere aller Kontinente besuchen. Die Gäste können das Schaufüttern erleben und die kleine Wolfsnacht, Ostern im Tierpark und vieles mehr. Wer das Tiergehege unterstützen möchte, kann dies mit einer Tierpatenschaft tun – ein guter Grund, wiederzukommen – Usedom, Ferienwohnung und der Tierpark Ueckermünde erwarten Sie.

Pommersches Schloss und Haffmuseum

Für die Besucher einer Ferienwohnung Usedom eine weitere Empfehlung ist das Pommersche Schloss mit dem Haffmuseum. Das spätgotische Bauwerk steht in Ueckermünde und ist die Heimat des Haffmuseums. Schon im 12. Jahrhundert wurde das Schloss erwähnt – und bildete zusammen mit Stadtmauer und zwei Gräben den Schutz der Stadt. Im 16. Jahrhundert wurde es jedoch abgerissen und ein neues Schloss erbaut. Doch auch von diesem ist heute nicht viel erhalten. Ein Teil wurde schon damals als Rathaus benutzt. Dann folgte eine weitere wechselvolle Geschichte mit Anbauten und Bränden sowie Nutzungen verschiedener Art. 1950 begann man mit dem Aufbau des Museums, von welchem man heute einen herrlichen Blick genießen kann über die Altstadt und das Stettiner Haff.

Weiteres Interessantes am Stettiner Haff

Vom Ferienhaus Usedom aus ist es nicht weit nach Ueckermünde. Daher werden die zahlreichen Anziehungspunkte der Stadt auch von vielen Inselbewohnern- und Gästen genutzt. Dazu gehört der alljährliche Musiksommer ebenso wie der Märchenpfad und die Galerien, die Volksbühne und die Bibliothek.

Doch das Stettiner Haff hat noch mehr Sehenswertes zu bieten. So den Botanischen Garten Christiansberg, das militärhistorische und technische Museum Eggesin oder der dortige Wasserwanderrastplatz. Von einer Fewo Usedom aus kann man sich die Ausstattung zum Wasserwandern mieten – in Eggesin gibt es dann eine Rast.

Über Wasser oder Land – von der Fewo Usedom aus gib es viel Interessantes auf dem Festland

So ist der Lokschuppen Pasewalk ein interessantes Stück Geschichte und auch der Yachthafen Mönkebude lädt ein. Sehenswert zu einem ganz anderen Thema ist das Mittelalterzentrum Ccastrum Turglowe, wo die mittelalterliche Lebensweise gezeigt wird. Ist das Wetter mal nicht so schön, dass man von der Fewo Usedom aus in der Ostsee baden möchte, empfiehlt sich ein Besuch des Heidebades Torgelow. Das Erlebnisbad hat viele Highlights für die ganze Familie zu bieten.

Das Mittelalterfest bei Neubrandenburg

Das jährliche Mittelalterfest ist nicht nur für die Gäste der Fewo Usedom ein Erlebnis. Die Einheimischen sind ebenso auf den Beinen, wenn für zwei Tage das Mittelalter das Zepter schwingt. Ritterturniere und Musik, kulinarische Genüsse der nicht alltäglichen Art – das alles findet man in dieser Zeit. Auch können die Burg Stargard und der Burggarten besichtigt werden. Die Burg besteht aus 11 Gebäuden, die sich in Vor-und Hauptburg trennen. Der Bergfried ist das Wahrzeichen der Stadt „Burg Stargard“. Die Burg selbst ist die nördlichste erhaltene Höhenburg Deutschlands und gleichzeitig das älteste weltliche Bauwerk in Mecklenburg-Vorpommern. Sie hat schon viele Nutzungen erfahren, die Gaststätte „Alte Münze“ gab es hier bis 1944, danach wurde eine Jugendherberge daraus. Heute ist die Burg Restaurant und Hotel. 

© 2016 Ferienwohnung Usedom | Impressum | Google Local Eintrag

 Tel. +49 38372 783685

 Sitemap

empty