Die Fewo Usedom idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Entdeckungen in der Natur

18.03.2014

Der Naturpark Insel Usedom ist ein grünes Idyll in der Ostsee. Zahlreiche Unterkünfte wie Campingplatz, Ferienhaus Usedom oder Usedom Ferienwohnung laden ein, nahe der Natur den Urlaub zu verbringen. Viele sportliche Aktivitäten sind möglich, allen voran natürlich Wandern, Schwimmen und Radfahren. Aber auch zum Golfen werden Möglichkeiten geboten, und vielerlei andere Sportarten sind auf der Insel zu Hause.

Die sonnenreiche Ostseeinsel bietet lange Sandstrände und sehenswerte Steilufer, ausgedehnte Dünen und viele verträumte Wiesen und Waldstücke. So findet jeder Gast die Art Natur, die er für seine Erholung bevorzugt.

Ferienwohnungen Usedom – die verschiedensten Ausstattungen werden geboten

Eine Ferienwohnung Usedom ist idealer Ausgangspunkt für Individualreisende. Zu jeder Tages-und Nachtzeit kann man Kommen und Gehen, muss sich nicht nach Essenszeiten richten und kann so beispielsweise einen Sonnenauf- oder Untergang vom Feinsten genießen. Die Fewo Usedom haben unterschiedlichste Ausstattungen. Einfache Unterkünfte wechseln sich mit Wohnungen ab, die mit Sternen ausgezeichnet wurden, und allen Komfort genießen. Swimmingpool oder Leih-Fahrräder, Schlafplätze für Großfamilien oder Kinderbetten – es ist alles möglich. Über das Internet ist es einfach, die ausgesuchte Fewo Usedom zu kontaktieren und nach freien Zeiten zu fragen.

Unternehmungen mit Kindern

An der See und im Sand fühlen sich Kinder meist sehr wohl. Doch die Insel bietet noch viel mehr. Zahlreiche Natur-Spielplätze und einige Tierparks, Vogelinseln und Naturlehrpfade bringen den Kindern die Natur näher und schulen deren Auge für die Besonderheiten ihrer Umgebung.

Die Tier-und Pflanzenwelt vor den Türen der Fewo Usedom

Die Ferienunterkunft auf der Insel steht meist mitten in der Natur, denn auch zahlreiche Dörfer und Siedlungen sind eins mit ihrer Umwelt. Tritt man aus der Tür, kann man viele Naturerlebnisse in sich aufnehmen: Sturm an der Küste und die aufgewühlte See, das rascheln der Dünen und Schilfrohre im Herbst oder die Schreie der verschiedenen Vögel. Wanderungen und Radtouren führen über die Insel, auf der allein rund 280 Vogelarten heimisch sind. Ebenfalls sehenswert sind der Fischotter, die Rotbauchunke oder die Glattnatter.

Die Vegetation auf der Insel ist besonders wertvoll. Naturnahe Biotope, Trockenrasen oder Moore sind besonders für die Touristen aus der Stadt eine Seltenheit.

Die Kulturgeschichte auf Usedom

Nicht nur Badegäste und Naturliebhaber suchen Quartier in den Fewo Usedom. Auch Interessenten der Kulturgeschichte zieht es hier her. Denn die vorgeschichtlichen Funde sind reich vorhanden auf der Insel. Aus der Jungsteinzeit gibt es 11 Großsteingräber, und auch die Bronzezeit hat ihre Spuren hinterlassen. 90 Siedlungen zeugen davon.

Abgesehen von den Kriegen, hat sich seit Anfang des 19. Jahrhunderts der Tourismus auf der Insel stetig weiterentwickelt und ist heute für viele Bewohner der Haupteinkommenszweig.

Eine Fewo Usedom buchen

Sucht man eine Ferienunterkunft auf Usedom, wird man im Netz fündig. Aber es gibt auch zahlreiche Kataloge und Veröffentlichungen, die man sich zuschicken lassen kann. Im Internet werden verschiedene Seiten gezeigt, die Hotels und Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze auflisten sowie deren Ausstattung und Lage auf der Insel näher beschreiben. Sogar Anfragen sind meist gleich via Internet möglich, sodass man gleich weiß, ob die gewünschte Unterkunft noch buchbar ist.

 

© 2016 Ferienwohnung Usedom | Impressum | Google Local Eintrag

 Tel. +49 38372 783685

 Sitemap

empty