Schönes auf ganz Usedom

21.06.2014

Die Insel hat im deutschen wie polnischen Teil eine Vielzahl herrlicher Bauwerke, Naturdenkmäler, Strände und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dank der Grenzöffnungen werden Events auf der ganzen Insel gefeiert, sportliche Höhepunkte begangen und mit der Bäderbahn kann man die Insel in beiden Teilen sehr gut kennen lernen.

Ein paar Beispiele dafür

Der Kletterwald in Swinemünde ist beispielsweise ein Anziehungspunkt für Familien mit Kindern. Der Hochseilgarten ist für Kinder ab 1,20 Meter freigegeben und die herrlichen Bäume und Efeuranken sind auch von unten aus sehenswert.

Viele der Ferienwohnungen Usedom oder der anderen Unterbringungsmöglichkeiten sind für Sportler gut geeignet. Unter anderem deshalb, weil man in Swinemünde auch bei schlechtem Wetter Tennis spielen kann. Wer ein Ferienhaus Usedom gemietet hat, kann hierher kommen, um seinem Sport zu frönen; im Freien oder in der Halle.

Da die alte Seebrücke abgerissen werden musste, wird eine Neue errichtet werden. 2013 wurde das Projekt vorgestellt. Außer der Brücke beinhaltet es noch weitere Übernachtungsmöglichkeiten auf Usedom. Ferienwohnung und Hotel werden sich in der Nähe der Brücke etablieren. Die Fertigstellung erfolgt wahrscheinlich 2018.

In Friedrichsthal, nahe Swinemünde und der Grenze zu Deutschland, gibt es zahlreiche Fewo Usedom, die zu Spaziergängen in den Swinemünder Forst einladen. Das Naturschutzgebiet bietet die idealen Voraussetzungen, um Körper und Seele zu erholen.

Die Highlights 2014 auf Usedom

Ferienwohnung Usedom und auch Ferienhaus Usedom sind vor allem dann weit im Voraus ausgebucht, wenn große Veranstaltungen auf dem Plan stehen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Musikfestivals oder Feste locken. Die internationale Modewelt zeigt sich zweimal jährlich auf der Insel und das größte Beachvolleyballturnier der Welt findet in Karlshagen statt. Ausstellungen und die Vineta-Festspiele, der Theatersommer und vieles mehr laden die Gäste in ein Ferienhaus Usedom ein, um hier einen unvergesslichen Urlaub zu erleben.

Hafenflair

Die sonnenreichste Insel Deutschlands ist ein Paradies mit herrlichen Stränden und Seebädern, die eine lange Tradition haben. 20 Häfen bietet die Insel, von denen jeder seinen besonderen Charme hat. Badetouristen und Sportler, Spaziergänger und Bootsfahrer haben ihren Spaß daran. Manches Ferienhaus Usedom steht in der Nähe und lockt auch am Abend oder früh am Tag zum Hafen, wenn die Sonne das Wasser in besonderes Licht taucht.

Die berühmten „Insulaner“

Zur Blütezeit der Bäderkultur und auch heute noch kommen zahlreiche berühmte Leute nach Usedom. Bekannt sind Tolstoi und Johann Strauß, Gorki und die Brüder Mann, Kaiser Wilhelm II und viele andere. Manch einer verbrachte auch mehrere Jahre dort, wo heute so manches Ferienhaus Usedom die Touristen lockt. So Däubler und Feininger, Theo Lingen und viele mehr.

So kommt man nach Usedom

Die Anfahrt für Gäste ist auf vielfältige Art möglich. Mit dem Auto und mit der Bahn, sogar mit dem Flugzeug und natürlich über das Wasser. Doch es werden auch zahlreiche Busverbindungen angeboten. Im Reisebüro kann man diese erfragen. Die Unterbringungsmöglichkeiten sind ausgedehnt. So kann man in mehrfach sterneprämierten Häusern wohnen, einen Campingplatz ansteuern oder in einer der zahlreichen und sehr verschieden ausgestatteten Ferienwohnungen oder Ferienhäusern auf der Insel wohnen. Diese gibt es, ebenso wie die Pensionen, im deutschen und polnischen Teil.

© 2016 Ferienwohnung Usedom | Impressum | Google Local Eintrag

 Tel. +49 38372 783685

 Sitemap

empty