Sehenswertes auf der Insel Usedom

30.03.2014

Außer den berühmten Sehenswürdigkeiten der Insel gibt es zahlreiche „Geheimtipps“, die einen Besuch lohnen.

Viel Sehenswertes in den kleinen Orten der Insel

Eines, was die Besucher der Ferienwohnungen Usedom ansehen sollten, ist das Heimatmuseum Zinnowitz. Dieses ist im „Preussenhof“ zu finden, einem Hotel in der Gemeinde. Die „Historische Gesellschaft zu Seebad Zinnowitz auf Usedom e.V.“ hat sich um dessen Gestaltung gekümmert. Die Einwohner des Ortes, die ihre „Raritäten“ nicht zur Gestaltung des eigenen Hofes oder ihrer Ferienwohnung Usedom benötigten, haben diese vielfach für das Museum gespendet.

Ein weiteres Highlight der Insel

Unbedingt sehenswert ist der Rosenhof in Zinnowitz, der am Ortsausgang nach Neuendorf zu finden ist. Ein Highlight für Gartenliebhaber ist dieses Kleinod von Familie Wulff. Der Gartenbauingenieur arbeitet seit vielen Jahren daran, auf 12.000 Quadratmetern rund 3.000 Rosenpflanzen zu kultivieren. Die über Tausende Jahre gezüchtete „Königin der Blumen“ gilt auch als Heilpflanze und ist nach wie vor ein Zeichen der Liebe. Der Rundgang zeigt den Gästen jedoch noch viel mehr als Rosen. Es gibt Lavendel und einen Teich, Bonsai, einen „Amerikanischen Vorgarten“ im Stil der Renaissance und vieles mehr. Das eine oder andere Ferienhaus Usedom liegt in der Nähe und erlaubt es den Gästen, den Garten mehrmals zu besuchen.

Die Heringsdorfer Kaisertage

Viele Ferienwohnungen Usedom liegen in den Kaiserbädern oder in deren unmittelbarer Umgebung. Doch auch viele andere Fewo Usedom sind ausgebucht, wenn es eines der Events der Insel gibt: die Heringsdorfer Kaisertage. Das größte Straßenfest der Insel ist eine Zeitreise in das 19. und 20. Jahrhundert. Der Beiname „Kaiserbäder“ für die Städte Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf hat ihren Ursprung in der prachtvollen Bäderarchitektur der Kaiserzeit. Diese lebt nicht nur in den herrlich restaurierten Villen auf, sondern auch zu diesem Fest, bei dem ein „Kaiserpaar“ empfangen wird und ein historischer Festumzug durch die Straßen zieht. Wer auf Usedom Ferienwohnung oder Hotel gebucht hat, kann sich zu dieser Zeit gern ein historisches Kostüm ausleihen und im Festumzug dabei sein.

Die Phänometa Peenemünde

Ferienwohnungen Usedom werden auch gern gebucht, wenn die Badesaison vorbei ist. Denn viele Freizeitaktivitäten laden auch bei nicht so schönem Wetter ein. Eine davon ist eine interaktive Ausstellung rund um die Natur. Für Groß und Klein gibt es hier viel Spaß auf 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Viele naturwissenschaftliche und physikalische Phänomene laden zum Anfassen ein. Mit allen Sinnen erleben – das ist der Grundgedanke der etwas anderen Ausstellung.

Die Gäste der Ferienwohnungen Usedom können Kopf stehen

Eine der besonderen Attraktionen auf der Insel liegt in Trassenheide. Neu in ganz Europa ist „Die Welt steht Kopf“; ein Haus, das auf dem Dach liegt. Alles, was die Gäste hier finden, steht Kopf, das ganze Haus samt Einrichtung und Spielzeug; Bücher hängen an der Decke und durch ein Gefälle von 6 % behält niemand sein Gleichgewicht. Das Haus, das aussieht, als hätte es ein Kind beim Spielen liegen lassen, ist so genial gebaut, dass es sogar Sturm standhält. Drumherum gibt es einen Park, in dem Miniaturen von historischen Bauwerken aufgestellt wurden. Wer nach dem Besuch dieser Welt in seine Ferienwohnungen Usedom zurückkehrt, wird sich wundern, dass hier alles auf dem Boden steht. 

© 2016 Ferienwohnung Usedom | Impressum | Google Local Eintrag

 Tel. +49 38372 783685

 Sitemap

empty