Usedom Ferienwohnung weitere Highlights in Swinemünde

27.04.2014

Ein Ferienhaus Usedom steht nicht zwangsläufig in Deutschland. Es kann auch in Polen liegen, im kleinen Teil der Insel, der zum Nachbarland gehört. Egal, wo man sich einquartiert hat, die polnische Umgebung der Insel sowie diese selbst sind einen Ausflug wert.

Die Insel Wollin

Die polnische Insel Wollin ist nur 265 Quadratkilometer groß. Sie ist von der Insel Usedom durch die Swine getrennt, die mit einer Autofähre überquert werden muss, will man von einer Insel zur Anderen. Ferienwohnungen Usedom und auf Wollin sind begehrt, denn sie haben eine lange Tradition als Urlauberinseln. Auf Wollin gibt es zahlreiche Buchen-und Kiefernwälder, die teilweise bis zum Stand reichen.  Eine Ferienwohnung Usedom gibt den Gästen die Möglichkeit, die herrliche Natur Wollins in einem Tagesausflug zu erkunden. Außerdem bieten beide Inseln zahlreich Hotel und Ferienhaus. Usedom hat zwar eine größere Auswahl, aber Wollin hat in den letzten Jahren durchaus nachgezogen.

Von Swinemünde aus nach Skandinavien

Eine Fewo Usedom bietet nicht nur die Möglichkeit, Polen in kürzester Zeit zu erreichen. Außerdem kann man von Swinemünde aus auch mit der Fähre nach Skandinavien reisen. Beispielsweise nach Ystad in Schweden. Rund 8 Stunden ist man dann unterwegs – kann allerdings sogar das Auto mitnehmen.

Der Seglerhafen von Swinemünde

Viele sportliche Gäste kommen alljährlich nach Usedom. Ferienwohnung und Ferienhaus sind ideale Unterkünfte für all jene, die spontan unterwegs sein wollen – beispielsweise mit dem Segelschiff. In Swinemünde erwartet die Gäste ein Seglerhafen für 150 Schiffe. Der ehemalige Militärstützpunkt wurde umgebaut und war bereits Station internationaler Regatten. Eine urige Hafenkneipe lädt auch Nichtsegler hierher ein.

Die Promenade im polnischen Teil

Durchgehend bis nach Ahlbeck finden die Gäste von Swinemünde aus die Promenade, die nahe des Strandes verläuft. Geschäfte und kulinarische Angebote säumen den Weg, den die Mieter von so manchem Ferienhaus Usedom gern gehen. Bänke laden zur Rast ein. Die alte Seebrücke wurde abgerissen, da ihre Holzkonstruktion nicht mehr standhalten konnte. Jedoch ist der Bau einer Neuen geplant. Sehenswert außerdem: die restaurierten Strandvillen, die in der polnischen Kurstadt die Gäste wie Einheimischen ebenso erfreuen, wie im deutschen Teil der Insel. Das eine oder andere Ferienhaus Usedom liegt direkt in diesem Gebiet und hat somit direkten Zugang zur Ostsee oder der Promenade. Ein gepflegter Park mit Musikpavillon in Muschelform ist im Sommer das Ziel vieler Touristen, die hier ein Konzert erleben können.

Radler auf Usedom

Schöne Fahrradwege gibt es auch auf dem polnischen Teil der Insel. Gleich am Grenzübergang Ahlbeck können die Gäste aus Hotel oder Ferienhaus Usedom die Radtour beginnen. Bis dorthin bietet sich der Küstenfahrradweg Bansin an. In Polen dann kann man sich an den Radwanderweg R10 halten, der an der Ostseeküste entlang führt. Zwischendurch benutzt man die Fähre Kaseburg. Doch wirklich schnell vorwärts kommt man nicht, denn der Weg ist an manchen Stellen sandig und daher wird es auch mal nötig, zu schieben. Eine andere schöne Strecke mit dem Rad ist die zwischen Ahlbeck und Swinemünde. Auf rund 5 Kilometern kann man dort die Gegend bewundern. Meistenteils fährt man auf der Promenade entlang. Liebhaber historischer Stadtvillen fahren diesen Weg besonders gern.

© 2016 Ferienwohnung Usedom | Impressum | Google Local Eintrag

 Tel. +49 38372 783685

 Sitemap

empty